Der Gardasee

Der Gardasee ist mit seinen 370 Quadratkilometern Fläche und 160 Kilometer Umfang der größte See Italiens. Vor der Insel Trimelone in der Gemeinde Brenzone, fünf Kilometer südlich von Malcesine, hat er seine tiefste Stelle: 365 Meter. Im Gardasee tummeln sich etwa dreißig Fischarten. Darunter sind Karpfen, eine köstliche Lachsart, die nur in diesem Gewässer gedeiht, und nicht zu vergessen Forellen, Hechte, Barsche und Felchen. Am breitesten ist der See bei Bardolino. Zehn Kilometer von dort entfernt liegt die andere Uferseite. Am schmalsten ist der See mit vier Kilometern zwischen Malcesine und Limone.

Grò rühmt sich einer Reihe von Tälern und Bergen mit einer unvergleichlichen Landschaft. Dank seiner geografischen Lage als südlichster der Voralpen-Seen ist das Klima an seinen Ufern mild. Er ermöglicht eine Mittelmeer-Vegetation mit Palmen, Oleandern, Zitronen- und Olivenbäumen.

Sehr interessant ist ein Blick über den See, wenn man sich selbst darauf befindet – möglich dank zahlreicher Verbindungen mit Booten, Tragflächenbooten und Fähren.

Unter den fünf Inseln des Gardasees ist die Trauminsel, nur 20 Meter von der Halbinsel des Val di Sogno entfernt, wo das Club Hotel Olivi gelegen ist. In trockenen Zeiten kann die Insel zu Fuß erreicht werden, wohingegen die Oliveninsel – auch Liebesinsel genannt – 300 Meter vor unserem Privatsteg liegt. Die Insel Trimelone ist nicht zugänglich. Während des Zweiten Weltkrieges stand dort ein Munitionslager. Dieses hinterließ nach einer Explosion erhebliche Kampfmittelrückstände rund um die Insel.

Smart Guide to Lake Garda

Gardasee Smart Guide

Besuchen Sie unsere neue Webseite mit ausführlichen Informationen zu den Sehenswürdigkeiten des Gardasees.

Aktivitäten und Kultur im Gebiet von Verona und Malcesine

Lauschen Sie unterm Sternenhimmel in der Arena von Verona einer Oper, wie Aida, Carmen oder Tosca. Besuchen Sie die Scalierburg, die auf dem Felsen thront. Verfolgen Sie während unserer warmen, langen Sommernächte die Theateraufführungen im Freien.

Die Opern in der Arena von Verona, Stadtführungen durch die berühmten Kunst- und Kulturstädte wie Venedig, Verona und Vicenza sowie gastronomische Ausflüge entlang der Weinstraße können im Club Hotel Olivi organisiert werden.

www.gardanews.it

Gardasee

See und Strand, Seepromenade, Pontonbrücke und Val di Sogno Bay