Wassersport

Segeln und Surfen am Gardasee

Ier Gardasee ist bei Liebhabern der Segel- und Wassersportarten dank seiner optimalen Klima- und Windbedingungen, aber auch der wunderbaren Landschaft, sehr beliebt. Experten und Liebhaber finden hier ein breit gefächertes Angebot an ausgestatteten Strukturen und Locations zum Ausüben oder Erlernen von Sportarten wie SegelnWindsurfKitesurfRegattaKanufahren und vielem mehr.

Der Gardasee breitet sich über die Provinzen Verona, Brescia und Trento aus und schafft Raum für Spaziergänge und unterschiedliche Klimabedingungen: von der Berglandschaft im Norden bis hin zum mediterranen Gebiet im Süden. Die gute Belüftung und der tägliche Wechsel zwischen Ora- und Pelerwinden tragen dazu bei, dass die Sommermonate angenehm sind und bieten Möglichkeit zum leichten Ausüben von Windsportarten.

Die Gegend von Alto Garda ist mit Sicherheit eine der bekannsten für Wassersportler.  Ortschaften wie Riva del GardaTorbole und Malcesine bieten auch eineoptimale Qualität der angebotenen Services. Auch auf der Uferseite von Brescia gibt es einige bekannte Zonen wie Sirmione, die jedoch nicht die gleich intensiven Winde wie das Trentino-Gebiet aufweisen. Im Gebiet von Verona hingen sind Ortschaften wie Malcesine und Brenzone unter den Liebhabern des Windsurfs sehr beliebt.

Die Wetterbedinungen und -vorhersagen können auf einfache Weise mit den Apps und verbreiteten Portalen kontrolliert werden.

In unserer Struktur ist auch eine Schule untergebracht: Stickl Sportcamp.

 

App: windfinder Windfinder xios-androidwindyty Windity android – windguru Windguru android
Websites: WaterwindMeteomed

Windsurfen

Windsurfen im Alto Garda ist sowohl für Anfänger als auch für Experten geeignet. Riva del Garda und Torbole sind die begehrtesten Orte für Sportfreunde. Hier, Schulen und Verleih garantieren Spaß in kompletter Sicherheit. Außerdem, diese Orte bieten seit Jahren vielfältige internationale Veranstaltungen, die Surfern aus ganzem Europa anlocken.

Malcesine ist also als die Königin des „Peler“ Wind bekannt. Dank der anspruchsvollen Bedingungen am Morgen und einfachen am Nachmittag, bleibt Malcesine auf jeden Fall eines der faszinierendsten Reiseziele des Sees.

Im Navene sind die Winde „Peler“ und „Ora“ je nach den Tageszeiten beiden für Anfänger und Experten geeignet. „Ora“, der thermische Wind der von Süden weht, erreicht eine Intensität von etwa 8-10 m/s.

In Brenzone sind Windsurf und Segeln dank der positiven Winde aus diesem Gebiet sehr praktizierte Sportarten. Das Gebiet ist ein Paradies für Windsurfer und für diejenige die an diesem Sport näher kommen möchten, beide im theoretischen sowohl in praktischen Art.

Torbole ist das begehrtesten Reiseziel von Windsurfern nicht nur wegen die hervorragenden Windverhältnisse, sondern auch dankend internationalen Segeln- und Surfzentrum.

Sport sind die bedeutendste Motivationen, die Menschen nach Riva del Garda zur Urlaub anlocken, Windsurf und Segeln als erste, aber auch wegen anderen Sportaktivitäten.

Sind Sie auf der Suche nach aufregenden Aktivitäten, wie zum Beispiel Freestyle oder Slalom? Unser See wird Sie nie enttäuschen! Entdecken Sie was die Umgebung anbietet.

http://360gardalife.com/de/sport/windsurf

Kitesurfen

Malcesine, Brenzone und Campione sind die Lieblings Orte um eine Abenteuer mit dem Kitesurf zu erleben!

In Navene, an der Veneter Küste wenige Kilometer von die Grenze mit Trentino, kann man Kitesurfen treiben. Dieser Sport wird von dem örtlichen Klub geregelt und verwaltet. Hier kann man unbeschrankt Surfen, aber man muss Mitglied des Klubs sein, um vom Ort und Ihren Dienstleistungen zu genießen.

Wir empfehlen Ihnen einige Strände, die alle Kitesurfer Liebhaber glücklich macht:

Die Starkstelle von Campagnola ist die Lage, wo mehrere Kiter alle zusammen surfen und sich den ganzen Tag genießen können. Dieser Ort ist sicher dank die viele Gebiete, die die Landung wegen Wind erlauben. Um die Badegäste, die am Strand liegen, nicht zu stören, erinnern Sie sich, dass hier nur mit starkem Wind vom Norden surfen kann.

Navene bietet eine Strand, die vom Kitesurfing Club Malcesine realisiert und ausgestattet wurde (um hier zu surfen, man soll Mietglied des Klubs sein). Hier kann man mehrere Kites vorbereiten, aber man soll nur ein pro mal im Luft stürzen. Wegen stark Wind kann man in eine der zwei Buchte des Orts anlegen und dann folgt einen langen Teil, wo die Felsen überragend im See enden. Im Notfall ist ein Lift Dienst gegen Bezahlung zur Verfügung.

Wenn der Wind aus Norden zu stark ist, wird Assenza den „Rettungsstrand“, da hier es die Stärke verliert und so sich stabilisiert

Lift Dienst

Der Lift Dienst ist sowohl von Anfänger als auch Experten sehr bequem und gefragt. Club Hotel Olivi hat eine spezielle Partnership mit Stickl Sportcamp, die sich in Val di Sogno befindet. Beim Stickl können Sie Boote mieten, die Sie während Ihres Surfs Erfahrung helfen können und zum Strand am Ende Ihre Abenteuer zurückbringen.

Info: www.stickl.com

Sup

Das Stand Up Paddling, besser bekannt als SUP, hat sehr antiken Ursprung und erfreut sich in letzter Zeit wieder großer Beliebtheit. Es kombiniert Surfbrett mit Paddel und ist im Stehen auszuführen.

Die rasche Verbreitung dieser Sportart liegt in der Geschwindigkeit, mit der man ihn erlernt:  Sup íst nämlich ein einfacher, unabhängiger und lohnender Sport … und sehr lustig. Außerdem kann man diesen Sport das ganze Jahr über ausüben.

Smart Guide to Lake Garda

Gardasee Smart Guide

Besuchen Sie unsere neue Webseite mit ausführlichen Informationen zu den Sehenswürdigkeiten des Gardasees.